Resultate:  1

Kinderfreund
  • © VG Bild-Kunst, Bonn
    • Ulrich Baehr (*1938)

  • TitelKinderfreund
  • Datierung1976
  • GattungObjekt
  • MaterialÖl auf Hartfaser, Aluminium
  • Masseunterschiedlich (Objektmaß)
  • Umfang2
  • InventarnummerBG-O 3060/82
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Künstlerförderung der Senatsverwaltung für Kulturelle Aufgaben, Berlin, 1982
  • AusgestelltNein
Text

In den 1970er Jahren entwickelte sich in Berlin eine Generation von Künstlern, die sich kritisch mit der gesellschaftlichen Realität und der verdrängten nationalsozialistischen Vergangenheit Deutschlands auseinandersetzten.

Ulrich Baehr verarbeitet in seinen Werken Versatzstücke aus Medienbildern, die er als Objekte im Raum inszeniert. Für das Motiv des Bild-Objekts „Kinderfreund“ verwendete er Fotografien von Adolf Hitler, Charles de Gaulle und Josef Stalin. Sie zeigen die Politiker in fast identischen Körperhaltungen, wie sie sich zu Kindern hinunterbeugen. Indem Baehr die Darstellung auf diese Pose reduziert, entlarvt er sie als Teil eines systemübergreifenden Vokabulars, mit dem Macht medial inszeniert wird.