Resultate:  1

Berliner Straßenszene
  • © Nick Duncan-Brown
  • Repro: Kai-Annett Becker
    • Nikolaus Braun (1900 - 1950)

  • TitelBerliner Straßenszene
  • Datierung1921
  • GattungGemälde
  • MaterialÖl auf Hartfaserplatte
  • Masse74 x 103 cm (Bildmaß), 84 x 112 x 4,5 cm (Rahmenmaß)
  • Stempel/Signatursigniert und datiert unten rechts: "N B 1921 XI"
  • BeschriftungRückseite Aufkleber: "Galerie Brockstedt Hamburg Zeitungsausschnitt FAZ 25.11.76"
  • InventarnummerBG-M 0075/76
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Stiftung DKLB und aus Mitteln des Senators für Wissenschaft und Kunst, Berlin, 1976
  • AusgestelltJa
Text

Die moderne Großstadt in Nikolaus Brauns Gemälde ist farbig, laut und voller Gegensätze. Und mitten drin steht eine Madonna mit Heiligenschein und Kind, während der Teufel feuerrot auf der Kirchturmspitze steht. Nikolaus Brauns Sicht auf die Stadt erscheint freundlich-naiv. Erst auf den zweiten Blick erkennt der Betrachter die bittere Wahrheit: Ohne ausreichende Mittel bleibt man immer außen vor wie der alte Bettler links im Bild. Er muss hungern, obwohl ganze Schweine¬hälften neben ihm hängen. Ferner erinnern die Prothesen daran, dass während des Ersten Weltkriegs Tausende zu Krüppeln geworden waren. Braun und seine Künstlerfreunde von der links gerichteten Novembergruppe engagierten sich für soziale Gerechtigkeit.