Results:  1

Samariterkirche
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Gotthilf Ludwig Möckel

  • TitleSamariterkircheBerlin, Friedrichshain, Samariterplatz
  • Date05.02.1954
  • CategoryFotografie
  • ClassificationSchwarzweißfotografie
  • Amount1
  • FondsOst-Berliner Fotoarchiv
  • Inventory NumberBG-AS 1436.004727
  • CreditlineÜbernahme aus Beständen der Magistratsverwaltung für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr Berlin [Ost] über die Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen Berlin, 1991
  • On DisplayNo
Description

Grünfläche

Die Samariterkirche, ein roter Klinkerverblendbau, wurde nach Entwurf von Gotthilf Ludwig Möckel 1892-1894 erbaut. Ihren Namen hat sie nach den Samaritern, Bewohnern der Provinz Samaria, Mischvolk aus den seit 722 v.u.Z. im Land gebliebenen Israeliten und assyrischen Kolonisten, die im 5. Jahrhundert v.u.Z. eine eigene Gemeinde bildeten. Im Neuen Testament wurden sie von Jesus den Juden als Beispiel vorgehalten (Erzählung vom "barmherzigen Samariter").
Quelle: http://www.luise-berlin.de