Resultate:  1

Merz-Postkarte von Kurt Schwitters an Hannah Höch mit Abbildung: "Kurt Schwitters. Bild rot Herz-Kirche" und Merzdichtung, Berlin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Kurt Schwitters (1887 - 1948)

  • TitelMerz-Postkarte von Kurt Schwitters an Hannah Höch mit Abbildung: "Kurt Schwitters. Bild rot Herz-Kirche" und Merzdichtung, Berlin
  • Datierung18.12.1922
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikPostkarte
  • MaterialPapier, handgeschrieben, geklebt
  • Masse14,2 x 9,2 cm (Blattmaß)
  • Umfang1
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 475/79
  • Andere NummerBG-HHE II 22.19
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

Aufgeklebte Merzdichtung: "Was, und Sie wollen jetzt etwa immer noch ein gebe-be-be-bildeter Mann sein? F L E G E L!"

"18.12.22.
Liebes Hannchen Höchlein! Wir sind in Revon [1] zurück und erwarten Dich am 23.12. Schreib uns Zug und Ankunft. Wenn jemand kann ist jem. am Bahnhof. Sonst weisst Du den Weg. Ich soll am 27 im Haag sprechen. [2] Schade um uns.
Also. Herzlichst.
Kuwitter und Helma."

[1] Anagramm für Hannover.
[2] Am 27. Dezember 1922 sollte von Den Haag aus der Dada-Feldzug in Holland gestartet werden. Da Kurt Schwitters jedoch den Paß für die Einreise nicht rechtzeitig erhielt und erst am 5. Januar 1923 in Holland ankam, wurde der Beginn auf den 10. Januar 1923 verschoben.