Resultate:  1

Brief von Hannah Höch an Richard Kauffmann. Berlin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Hannah Höch (1889 - 1978)

  • TitelBrief von Hannah Höch an Richard Kauffmann. Berlin
  • Datierung27.09.1922
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Umfang1 Blatt, 1 Umschlag
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-Ar 2/2000,2
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 2000
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

"Lieber Richard Kaufmann
verzeihen Sie mir was ich tun muss.
Ich werde heute Abend nicht zu Hause sein.
Ein so flüchtiges Erlebnis, aus dem fabelhaftesten was Menschen erleben können, zu machen, wiederstrebt mir. Nicht aus moralischen Gründen lehne ich dies ab, sondern aus tief innerlichen. Ich müsste Ihnen heute wiedeholen was ich Ihnen in Venedig sagte. Ich bitte Sie herzlich darum: wir wollen uns nicht wiedersehen. Könne Sie mir trotzdem ein Freund sein, so wäre ich sehr glücklich. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute.
Hannah Höch.
am 27. Sept. 22."

Briefumschlag, adressiert an
Richard Kaufmann, Berlin, Mittelstr., Hotel Alexandria.