Results:  1

Postkarte von Adolf Behne an Hannah Höch. Berlin
    • Adolf Behne (1885 - 1948)

    • Involved Persons Adolf BehneKorrespondenzpartnerAbsender/inHannah HöchKorrespondenzpartnerAdressat/in
  • TitlePostkarte von Adolf Behne an Hannah Höch. Berlin
  • Date16.01.1924
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationPostkarte
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Dimensions9 x 14 cm (Blattmaß)
  • Amount1
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberBG-HHC K 904/79
  • Other NumberBG-HHE II 24.1
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description

"Liebe Hanna H
Das Ballet ist bereits erledigt - kein A. s hat Lust - ich auch nicht. Wozu sollen wir ein solches Martyrium auf uns nehmen!? Zerbrich Dir nicht Deinen zarten Kopf mit Kostümentwürfen - soll die Blochin alleine Ballet tanzen - Celly de Rheidt II [1]. Wir amüsieren uns ohnedem viel amüsanter. Meine femme und last not least ich grüßen Dich herzlich.
Behne"

[1] Adolf Behne spielt hier auf den Skandal um die Tänzerin Celly de Rheydt an, der Anfang 1922 die Berliner Öffentlichkeit beschäftigte.