Resultate:  1

Postkarte von Unbekannt an Hannah Höch. Ahrenshoop
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Unbekannt

  • TitelPostkarte von Unbekannt an Hannah Höch. Ahrenshoop
  • Datierung12.8.1924
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikPostkarte
  • MaterialPapier, handgeschrieben,gedruckt
  • Umfang2
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 34/79
  • Andere NummerBG-HHE II 24.9
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

Unbekannt an Hannah Höch. Ahrenshoop, 12.08.1924

Zwei Postkarten mit Abbildungen "Hans Brass [1] / HAFEN in RIBNITZ / 1923" und "Hans Braß / AHRENSHOOP BADEANSTALT / 1921"//

"Dienstag 12/8. 24 in Ahrenshoop//
Liebe Hannah Höch!//
Es ist hier ganz herrlich. Ahrenshoop ist ein ganz reizendes abseits liegendes Dorf, schönster Strand, prachtvolle Umgebung - schöne wahre Märchen-Wälder, Wiesen u. Felder - Ich genieße die Zeit in vollsten Zügen, in Vogt's Häuschen wohnt es sich ruhig und friedlich. Wir ruhen uns so recht aus, ich leiste geradezu hervorragendes im Schlafen. Am Strand habe ich viel Freude an einer Schar reizender Kinder. Herr Vogt mußte leider Montag wieder nach Berlin zurück. Ich denke mit Wehmut daran, daß ich Mittwoch arbeiten muß.
Der Donnerstag Abend in Ihrem Atelier war sehr nett, Herrn Vogt und mir hat es ausgezeichnet gefallen. Sie sind wohl in vollsten Reise-Vorbereitungen, hoffentlich sehe ich Sie vor Ihrer Abreise nochmals//
Herzlichst Ihr //

[1] Hans Brass und Hannah Höch hatten sich vermutlich während ihrer Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in Berlin-Charlottenburg kennengelernt.