Results:  1

Brief von Kurt Heinz Matthies (Karl-Heinz) an Hannah Höch. Iserlohn
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Kurt Heinz (Karl-Heinz) Matthies (*1910)

  • TitleBrief von Kurt Heinz Matthies (Karl-Heinz) an Hannah Höch. Iserlohn
  • Date30.11.1939
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Amount1 Blatt
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberBG-HHC K 307/79
  • Other NumberBG-HHE II 39.7
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description
Additional Reproductions

Briefkopf: "DR. KURT MATTHIES / BERLIN-FRIEDENAU [...]".

"Iserlohn, 30./XI/39. 2230
Meine liebste Ehefrau!
Immer noch trostloser Dauerregen hier in den letzten Tagen. Arbeitete gestern in Lüdenscheid und fuhr heute nach Iserlohn. Gegend sehr bergig u. bei schönem Wetter sicher abwechslungsreich. Hatte heute nachmittag anstrengende Schweissarbeit an einem 8000 kg schweren Stück in Sundwig durchzuführen. Mit Auftragseingang bin ich zufrieden; im Durchschnitt 70-80 RM Verdienst pro Tag - mein Schnefchen soll also sich in keiner Weise einschränken!!
Liebstes Kef, hoffentlich schaffst Du alles einigermassen. Habe noch ein bisschen Geduld mit Deinem Ipf - es tut ihm jetzt hier in der Ferne sehr leid, dass er oft so hässlich zu Dir war. Er wird jetzt unterwegs hier seine Nerven beruhigen und nimmt sich ernsthaft vor, als ganz lieber Junge und auch tüchtiger Mit-Grundbesitzer Mann zurückzukehren.
Bin sehr müde, da ich erst um 1/2 8 aus dem Eisenwerk in Sundwig wegfahren konnte. Meinem Bauch habe ich soeben ein markenfreies Hähnchen einverleibt.
Morgen komme ich nun bestimmt nach Hagen u. freue mich, ein paar liebe Zeilen von Dir zu finden. Meine Anschrift noch die gleiche, da ich erst morgen neu disponieren kann.
Hat die Bewag schon den Kühlschrank-Zähler montiert? Falls nicht, so sofort abstellen auf 0, da sonst voller Tarif u. zu hohe Stromkosten! Hast Du Kühlschrank auf 1 gestellt? Las Deine Marken nicht verfallen! Haben die Thiel in der Dambockstr. Koks geliefert? Wenn noch nicht, schleunigst anrufen - ganz oben rechts im Telefonbuch. Hast Du die Leimringe anbekommen?
Falls die Firma den Kraftfahrzeugbrief braucht, so findest Du ihn im mittleren Schreibtischfach. Ev. musst Du ihn hinbringen, damit ich neues Benzin bekommen kann. Dr. Kleiner wird Dich dann ev. anrufen, wenn es nicht anders geht.
Liebstes - ich bin sehr, sehr vorsichtig - habe darum keine Angst um mich! Und nun zum Schluss schäm' Dich mal wirklich sehr so'n Schnefchen zu sein und dazu so'n Jungen zu haben und dann noch Ehefrau zu sein.//
Herzlichst Dein Hin."