Resultate:  1

Brief von František Kalivoda an Hannah Höch. Brünn
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • František Kalivoda (1913 - 1971)

  • TitelBrief von František Kalivoda an Hannah Höch. BrünnMit Briefkopf "fr. kalivoda architect čsr".
  • Datierung11.11.1933
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • BeschriftungHandschriftliche Anmerkung von Hannah Höch: "Haben Sie Leinen herausgeschickt - aber ja - so läuft Leinen seit 3 Jahren läuft Leinen aber nein - nicht mal Halbleinen, aber reinen Fa sagt. Mocko ist es - Mocko. aber nein Frau - mein P / Weidendam D2 56 36 / Stelle 4. Paketlagerstell / Luckenwalderstr. 3 1 / Kurfürst 8391 /Postverzollungsstelle"
  • Umfang1 Blatt
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-Ar 5/95,4
  • Andere NummerBG-HHE III Nt.23
  • CreditlineSchenkung Eva-Maria und Heinrich Rössner, 1995
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

"11.XI.33.
Sehr verehrte frau höch,
es ist sehr lieb von ihnen, dass sie die fotomontage-ausstellung vorbereitet haben.
ich verlange sofort die nötigen einfuhrbewilligungen, welche wir nur vom finanzministerium in einer frist von 7 - 14 tagen erhalten können.
sobald ich selbe bekommen werde, werde ich sie sofort benachrichtigen.
in der zwischenzeit werden wir auch den ausstellungstermin feststellen.
auf ihre frage: die ausstellung soll in brno und auch in prag stattfinden.
ich danke ihnen sehr dafür, dass sie in so liebenswürdiger weise ihre arbeit zu den ausstellungszwecken zur verfügung stellen. der artikel kommt mit ganzseitigen illustrationen ihrer fotomontagen in die dezember-nummer »der monat«.
mit besten kollegischen grüssen
und handkuss
ihr
Kalivoda
meine adresse:
[Stempel:] kalivoda
brno - čsr
plotní 87. tel. 37.952."