Resultate:  1

Postkarte von Lucia Moholy an Hannah Höch mit handgeschriebenen Zusatz von László Moholy-Nagy. Dessau
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Lucia Moholy (1894 - 1989)

  • TitelPostkarte von Lucia Moholy an Hannah Höch mit handgeschriebenen Zusatz von László Moholy-Nagy. Dessau
  • Datierung07.06.1926
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikPostkarte
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben
  • Masse10,5 x 14,8 cm (Blattmaß)
  • Umfang1
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 387/79
  • Andere NummerBG-HHE II 26.9
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

"Liebe Hannah Höch, Du warst kürzlich nach dem Nurmi-Nurmi [1] so schnell verschwunden. Auf Wiedersehen!
Bitte schick uns die Fuhrmann-Bücher. Wir hätten sie mitnehmen können, vergassen daran. Willst Du?
Hast Du sonst noch etwas von uns? Ich muss jetzt alles neu organisieren, also auch die Bücher.
Dank für Suppe, Nüsse, Katze, Hannah - Gruss
Herzlich! Lucia

7.6.26
Bitte die Adresse von Thomas Ring. [2] Dank-Grüsse.
Herzlichst! Moholy"

[1] Vermutlich hatten Hannah Höch und Moholys eine Leichtathletikveranstaltung besucht, an der der legendäre finnische Langstreckenläufer Paavo Nurmi teilnahm, angefeuert vom Publikum, das "Nurmi-Nurmi" skandierte.
[2] Im Frühjahr 1926 zog Ring mit seiner Familie von Berlin nach Senzig bei Königs Wusterhausen.