Results:  1

Postkarte von Otto Nebel an Hannah Höch. Basel
    • Otto Nebel (1892 - 1973)

    • Involved Persons Otto NebelKorrespondenzpartnerAbsender/inHannah HöchKorrespondenzpartnerAdressat/in
  • TitlePostkarte von Otto Nebel an Hannah Höch. Basel
  • Date16.05.1933
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationPostkarte
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Dimensions14,7 x 10,4 cm (Blattmaß)
  • Amount1
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberBG-HHC K 363/79
  • Other NumberBG-HHE II 33.10
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description

"Basel, den 16. Mai 1933.
Liebste, rührende Hannah! - Seien Sie von uns beiden stürmisch umarmt. - Wie konnten Sie «trotz allem» so unfolgsam sein! Und Sie hätten diesen Weg beinahe noch vergebens gemacht! Im letzten Augen-Blicke sah Hilda Sie noch grade. Haben Sie innigen Dank, liebe, beste Freundin! Und leben Sie wohl! Sie und Til Brugman! Und nicht wahr: Auf Wiedersehen!!! - - - - - - - - - - - [1]
Wir sind eben hier angekommen. «Gerädert» - «tot». Aber es war eine sehr gute Reise. - in jeder Hinsicht! Alles in schönster Ordnung. Ohne irgendwelche Zwischenfälle.
Wir sinken um vor Müdigkeit. Dies in Eile als Dank und Lebenszeichen.
Ihnen beiden die schönsten, herzlichsten Grüße
Ihre Otto und Hilda N.
Morgen weiter nach Bern! -"

[1] 1933 emigrierten Otto und Hildegard Nebel in die Schweiz.