Results:  1

Brief von Willi Warstat an Hannah Höch. Stettin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Willi Warstat

  • TitleBrief von Willi Warstat an Hannah Höch. Stettin
  • Date27.05.1930
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationBrief
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben
  • Amount1
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberBB-HHC K 4494/79
  • Other NumberBG-HHE II 30.4
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description

Briefkopf: "Studienrat Dr. W. WARSTAT / Leiter der Städtischen Bildstelle / Stettin den [...]". Mit hs. Anmerkungen von Hannah Höch: "Geschickt am 30. Juli 30. / 3 Fotos: den Sodatenkopf / 12 a. ei. eth. M. [d. i. aus einem ethnographischen Museum] / No 8 " " " " [aus einem ethnographischen Museum] und die Vagabunden in Hollywood."

"Fräulein
Hannah H ö c h
D e n H a a g
Ligusterstraat 20.
Sehr verehrtes gnädiges Fräulein!
Leider konnten Sie mir im vergangenen Jahr für meinen Vortrag über «Neue Photographie» keines Ihrer Bilder zur Verfügung stellen; ich habe das sehr bedauert.
Jetzt würde ich evtl. für einen Aufsatz über moderne Porträtphotographie, den ich für das Photofreund-Jahrbuch schreiben soll, das eine oder andere Ihrer Porträts hern heranziehen. Der Verlag liefert den Bildverfassern ein Belegexemplar, zahlt allerdings kein Bildhonorar. Wollen Sie mir einige Ihrer Porträts für diesen Zweck zur Verfügung stellen und mir eine Auswahl reproduktionsfähiger Abzüge übersenden? Es müsste allerdings umgehend geschehen, da die Sache sehr eilt.
In vorzüglicher Hochachtung
Ihr sehr ergebener
W Warstat"