Results:  1

Einladungskarte zur Ausstellung des Staatlichen Bauhauses Weimar. Weimar
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Staatliches Bauhaus in Weimar

  • TitleEinladungskarte zur Ausstellung des Staatlichen Bauhauses Weimar. Weimar
  • Date15.8.1923 - 30.9.1923
  • CategoryKleinschrifttum
  • ClassificationEinladungskarte
  • MaterialPapier, gedruckt, gefaltet
  • Dimensions21,5 x 16 cm (Blattmaß)
  • Inscriptionhs. Anmerkung von Hannah Höch: "War ich leider in den Bergen (Mittenwald) und bekam diese Einladung zu spät."
  • Amount1 Blatt
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberB-HHC D 562/79
  • Other NumberBG-HHE II 23.50
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description
Additional Reproductions

Einladung zur Ausstellung mit dem Programm der Bauhauswoche, Weimar, 15. bis 19. August 1923, und einem Verzeichnis der ausgestellten Arbeiten. [1]

[1] Diese Ausstellung war die erste große Gesamtdarstellung des Bauhauses, die internationales Interesse am Bauhaus weckte. Präsentiert wurden Arbeiten aus dem Unterricht, so aus den Vorkursen von Itten, dem Farbkurs von Kandinsky, der Form- und Gestaltungslehre von Klee und aus den Werkstätten sowie freie Kunst der Meister. Ergänzt wurde die Schau durch eine Internationale Architekturausstellung, bei der neben der deutschen die holländische Fraktion die zahlenmäßig stärkste war, u. a. mit Entwürfen der Stijl-Mitglieder J. J. P. Oud, Gerrit Rietveld und Jan Wils. Begleitet wurde die Ausstellung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm von Vorträgen - Gropius sprach zur Kunst und Technik, eine neue Einheit -, Konzerten und Theateraufführungen, u. a. wurde am 16. August 1923 Schlemmers Triadisches Ballett im Deutschen Nationaltheater aufgeführt.