Resultate:  1

Brief von Raoul Hausmann an Elfriede Hausmann. [Berlin]
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Raoul Hausmann (1886 - 1971)

  • TitelBrief von Raoul Hausmann an Elfriede Hausmann. [Berlin]
  • Datierung24.04.1931
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben, Tinte
  • Umfang1 Blatt, 1 Umschlag
  • KonvolutTeilnachlass Raoul Hausmann
  • InventarnummerBG-RHA 63
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, und Spendenmitteln, 1991
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Weitere Abbildungen

»Liebe - gestern, als ich fortging, da wusste ich nur eins von Dir: Du bist schön! Du wirst das verstehen.

Klockmann war sehr unfreundlich, schimpfte über mein schlechtes Benehmen, Hanni Schramm gegenüber wäre ich ganz anders, etc. bei Segals hatte ich bei dem Varieteemann keinen Erfolg. Es war langweilig. Als ich Klockmann nachhause brachte, erzählte ich ihr, dass ich evtl. bei Regina Huelsenitz 2 Tage schlafen würde, da fing sie an, ich sei ein ganz verlogener Mensch, ich machte mir was vor, ebenso wie mit Hanni Schramm, ich reagierte natürlich auf sie, ich wollte es nur mir nicht eingestehen - etc. Na, da habe ich nichts gesagt.

Wegen der Umzieherei wäre es mir Freitag lieber, es geht wegen Zierath schlecht anders. Grüsse Vera, und Du sei gegrüsst! R.«