Results:  1

Brief von Raoul Hausmann an Carl Ernst Hinkefuß / Qualität Ware undWerbung. Berlin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
Transcription / Description

»Raoul Hausmann Berlin-Charlottenburg 4, Kaiser Friedrichstr. 52.
den 26. IV. 1932

Sehr geehrter Herr Hinkefusz
unter den Ihnen überreichten Fotos befinden sich in einer Mappe eine Anzahl Aufnahmen eines alten Stuhles, und zwar der Schatten- respektive Lichtbilder der geflochtenen Lehne und des hölzernen Sitzbrettes. Ebenso mehrere Aufnahmen eines Papierkorbes und seines Lichtbildes. Diese Aufnahmen wurden mittels einer besonderen Lichtquelle erzielt und stellen meines Erachtens eine neue Stufe der „irrealen" Fotografie dar, die durch lichttechnische Mittel die Gegenstände umgewandelt aufzeigt. Ich halte die Zeit des abstrakten Fotos für überwunden, die Zeit des durch Licht verwandelten Materials für gekommen. Diese Fotos sind die Weiterentwickelung des Fotogramms, wie es zuerst von Man Ray gezeigt wurde. Ich glaube, noch hinzusagen zu dürfen, dass ich einer der ersten Fotomonteure war und stets neue Wege zu finden suchte. Die Fotos im Album würden für Reproduktionszwecke selbstverständlich in Hochglanz Ihnen von mir zur Verfügung gestellt werden. Um Rückgabe der Fotos noch innerhalb dieser Woche wäre ich Ihnen sehr verbunden.
Ich zeichne mit vorzüglicher Hochachtung
Ihr ergebener«