Results:  1

Brief von Raoul Hausmann an Jan Tschichold. Berlin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Raoul Hausmann (1886 - 1971)

  • TitleBrief von Raoul Hausmann an Jan Tschichold. Berlin
  • Date23.05.1930
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationBrief
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben, Durchschlag
  • Amount1 Blatt
  • FondsTeilnachlass Raoul Hausmann
  • Inventory NumberBG-RHA 774
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, und Spendenmitteln, 1991
  • On DisplayNo
Transcription / Description

»Raoul Hausmann Charlottenburg 4. Kaiser Friedrichstr. 52.
den 23.5.30

Sehr geehrter Herr Tschichold
besten Dank für Ihren Brief. Natürlich können Sie soviel veröffentlichen, als Ihnen gut scheint. Da ich im übrigen ab 20. Juni für etwa 3 Monate verreise, so wird es am besten sein, wenn die Rücksendung der Arbeiten erst im September erfolgt. Ich habe ausserdem Herrn Baader aufgefordert, Ihnen seine typographischen Arbeiten zuzuschicken, allerdings wird das Wichtigste davon wahrscheinlich verloren sein, unter anderem das Buch Hado, 1919, im Zeitungsformat, 1000 Seiten handgeklebt. Ich habe vor einigen Wochen für „Gebrauchsgraphik" einen Aufsatz „das Buch als Gegenstand der Gebrauchsgraphik" geschrieben, der demnächst erscheinen soll und der sich auch mit Ihren Bestrebungen befasst. Ich werde Ihnen den Aufsatz zusenden. Ueberhaupt bitte ich Sie, mir auch weiter bei meinem „Wiedereintritt" in die typographische Bewegung behilflich zu sein. - Ich sende Ihnen noch einen Aufsatz über Film
und bin mit besten Empfehlungen«