Results:  1

Postkarte von Franz Roh an Raoul Hausmann. [Poststempel: München]
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Franz Roh (1890 - 1965)

    • Involved Persons Franz RohKorrespondenzpartnerAbsender/inRaoul HausmannKorrespondenzpartnerAdressat/in
  • TitlePostkarte von Franz Roh an Raoul Hausmann. [Poststempel: München]
  • Date11.01.1932
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationPostkarte
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben
  • Amount1
  • FondsTeilnachlass Raoul Hausmann
  • Inventory NumberBG-RHA 980
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, und Spendenmitteln, 1991
  • On DisplayNo
Transcription / Description
Additional Reproductions

»lieber herr hausmann
es ist was schreckliches passiert: ihr prospektentwurf ist verlorengegangen, sodass natürlich die antwort ausbleibt, da sie sicher einen durchschlag haben, bitte ich, wenn sich die sache nicht schon anderweitig erledigte, mir diesen ausnahmsweise einmal anzuvertrauen, damit ich mit ihm selber hingehe zu dem herrn, der den druck endgültig zu bestimmen hat.
schwer wird es sein, ihn durchzusetzen als übungsmaterial an einer schule (ssssstttttaats-schule!), weil die lehrer noch immer nicht so weit sind, einzusehen, wie fruchtbar es ist, auch die Jugend durch das labyrinth der sexuellen freuden systematisch durchzutreiben, statt sie durch den griechischen vokabelwald zu peitschen, lustlos, unversteift.entschuldigen sie bitte und hoffen sie noch ein bisschen, vielleicht habe ich doch noch glück für sie. dank für fotos und anderes, wenn der aktband steigt, kommen ihre akte zu den anderen akten. sie schlafen vorläufig im akt „akt". Ihr Roh«