Resultate:  1

Brief von Kurt Schwitters an Raoul Hausmann. Hannover
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Kurt Schwitters (1887 - 1948)

  • TitelBrief von Kurt Schwitters an Raoul Hausmann. HannoverBriefkopf: Merz Werbezentrale Hannover Waldhausenstr. 5
  • Datierung28.10.1930
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben, handgeschrieben, Bleistift, mit aufgeklebtem Druck, Briefkopf
  • Umfang1 Blatt
  • KonvolutTeilnachlass Raoul Hausmann
  • InventarnummerBG-RHA 986
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, und Spendenmitteln, 1991
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung

»28.10.30

Lieber Hausmann.
Ich habe mit den Abstrakten gesprochen, und man hätte wohl Interesse für Dich einen Abend zu arrangieren, doch können wir Dir nicht mehr als die Reise bezahlen. Die Reise kostet dritter Klasse einzelne Fahrt 14 Mk, zweiter Klasse 23 Mk, und ich schlage daher vor, dass Du 50 Mk erhälst. Wenn Du Lust hast, sag uns einen möglichst baldigen Termin und nenn uns einige Themen zur Auswahl. Es wäre mir am liebsten, wenn es gleich Anfang November sein könnte, wir müssen es aber mindestens 10 Tage vorher wissen.
Mit den herzlichsten Grüssen Dein Kurt Schwitters

Ich halte es für wichtig, dass Du in Hannover einige Beziehungen anknüpfst; wenn unsere Abende sind, kommen immer wichtige Leute.«

Handschriftlicher. Zusatz und aufgeklebter Druck:
»Was verstehst Du
unter Hausmannskost?«