Resultate:  1

Schriftwechsel Ausland 1950 - 1951
    • Galerie Ferdinand Möller

  • TitelSchriftwechsel Ausland 1950 - 1951in Bestandsgruppe: Korrespondenz
  • Datierung1950 - 1951
  • GattungArchivalien-Konvolut
  • Umfang206 Blatt
  • KonvolutNachlass Ferdinand Möller
  • InventarnummerBG-KA-N/F.Möller-94-A5
  • CreditlineSchenkung Ferdinand-Möller-Stiftung, Berlin, 2013
  • AusgestelltNein
Zugehörige Objekte

Resultate:  30

Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Agnes A. Abbot. Harvard (Massachusetts)
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Acme Air Cargo, Inc. New York
  • 17.4.1951
  • Papier, gedruckt, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und der Atwater Shipping Company. New York
  • 16.4.1951
  • Papier, gedruckt, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Landeszentralbank von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf
  • 3.3.1951
  • Papier, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Prof. Dr. Bernhard Myers. New York
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Prof. Dr. P. O. Rave. Berlin-Dahlem
  • 4.6.1951
  • Papier, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und der Außenhandelsbank. Köln
  • 16.4.1951
  • Papier, gedruckt, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und dem Zollamt. Köln
  • 26.4.1951
  • Papier, gedruckt, handgeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Bruno Adriani. Carmel (Kalifornien)
  • 1950 - 1951
  • Papier, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und dem Amerikanischen Generalkonsulat. Düsseldorf
  • 1950 - 1951
  • Papier, maschinengeschrieben
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Harold I. Baynton, Department of Justice. Washington D.C.
Geschäftliche Korrespondenz zwischen der Galerie Ferdinand Möller und Edgar Breitenbach. Frankfurt am Main