Results:  1

Kunsthandlung Hans Schoof
  • © Berlinische Galerie / Wolfgang Wittrock
  • Repro: Berlinische Galerie
Transcription / Description
Further links
Related Objects

HANS SCHOOF
KUNSTHANDLUNG HANS SCHOOF
KUNSTHAUS SCHOOF

Adresse: FREIBURG IM BREISGAU, Baden (Baden-Württemberg), Ringstrasse 1
Inhaber: Oswald Joppich
Bestand: (1920/1925)
Charakteristik: {Buch- und Kunsthandlung
„Hans Schoof. Kunst- und Buchhandlung für Architekur, Kunst und Kunstgewerbe, Einrahmungswerkstatt. Inh. Oswald Joppich, Ringstr. 1“ (Adressbuch der Hauptstadt Freiburg im Breisgau für das Jahr 1922, Abteilung II, S. 229);} „Graphisches Kabinett, Kunst-und Bücherstube, Ständige Ausstellung bester Sammlergraphik“ (Adressbuch des Deutschen Buchhandels 1926)

Ausstellungen:
1925: Ernst Kiefer (Aquarelle)

Bemerkung:
Hans Schoof gründete seine Buchhandlung 1903 in Berlin und übersiedelte später nach Freiburg. Seit 1. 8. 1919 wird Oswald Joppich als Inhaber genannt.
In einer Anzeige (Der Cicerone. H. 21, 1920, Anzeigenteil ) werden angeboten: „Auslieferung der Sammlergraphik von Johannes Thiel. Anfertigung von künstlerischern Glasmalereien und Familienwappen in eigener Werkstätte“.
Derzeit ist lediglich die Ausstellung des Schriftstellers und Malers Dr. Ernst Kiefer nachzuweisen. (Anzeige in: Monatshefte für Bücherfreunde und Graphiksammler. Leipzig. H. 10, 1925, Anzeigenteil)

Nachweise:
Adressbuch des Deutschen Buchhandels