Resultate:  1

  • 16 17 1 15 3 4 2 14 5 6 13 11 10 7 9 8 12
  • 11
  • BERLIN WÄHREND DES NATIONALSOZIALISMUS
    Kunst 1933–1945

    Die vielfältige und moderne Kultur der Weimarer Republik endete 1933 mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten. Joseph Goebbels, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda und Vorsitzender der neu gegründeten Reichskulturkammer, kontrollierte den gesamten Kulturbereich. Es sollte eine „deutsche“ Kunst entstehen, geschaffen von Menschen „arischer“ Abstammung. Werke von jüdischen, oppositionellen und anderen „unerwünschten“ Künstlern wurden als „entartet“ abgewertet. Künstler wurden ihrer Ämter enthoben, erhielten Lehr-, Ausstellungs- und Malverbot. Viele wurden verfolgt, verhaftet und ermordet, einige konnten sich ins Ausland retten. Von den als „entartet“ geschmähten Künstlern, die in Deutschland blieben, sahen sich viele in die Isolation gezwungen und arbeiteten im Verborgenen weiter.

Ausgestellte Objekte

Resultate:  20

Große Knieende
  • 1944/45
  • Zementgipsguß
  • 153 x 60 x 77 cm (Objektmaß)
Selbstbildnis im Totenhemd (Gruppenbildnis)
  • 1942
  • Öl auf Leinwand
  • 50,5 x 80 cm (Bildmaß)
"Das Wort aus Stein"
  • 1939
ReichssportfeldOlympiastadion
  • 1936
  • Silbergelatinepapier
  • 28,5 x 21,3 cm (Bildmaß)
ReichssportfeldOlympiastadion, W-Seite, Olympisches Tor
  • 1936
  • Silbergelatinepapier
  • 28,4 x 21,2 cm (Bildmaß)
ReichssportfeldRelief von Adolf Wamper am Eingang zur Freilichtbühne
  • 1936
  • Silbergelatinepapier
  • 28,4 x 20 cm (Bildmaß)
ReichssportfeldRosseführer von Josef Wackerle
  • 1936
  • Silbergelatinepapier
  • 28,4 x 19,4 cm (Bildmaß)
Ohne Titel (kleines Bauernmädchen)
  • zwischen 1934 - 1940
  • Silbergelatinepapier
  • 23,4 x 17,3 cm (Bildmaß)
Hochofenarbeiter von der Saar
  • zwischen 1934 - 1938
  • Silbergelatinepapier
  • 23,3 x 17,3 cm (Bildmaß)
Junger deutscher Dichter
  • zwischen 1934 - 1938
  • Silbergelatinepapier
  • 19,5 x 16,9 cm (Bildmaß)
Schwäbischer Erdarbeiter von der Reichsautobahn
  • zwischen 1934 - 1938
  • Silbergelatinepapier
  • 21,6x17,1 cm (Bildmaß)
Erdarbeiter an der Reichsautobahn
  • zwischen 1934 - 1937
  • Silbergelatinepapier
  • 22,6 x 17,3 cm (Bildmaß)