Resultate:  1

Rotraut, vier Jahre alt
  • © Nachlass Lis Happe-Richter
    • Lis Happe-Richter (1878 - 1985)

  • TitelRotraut, vier Jahre alt
  • Datierung1920
  • GattungGemälde
  • MaterialÖl auf Holz
  • Masse110,5 x 65,5 cm (Bildmaß), 114,5 x 69 x 5 cm (Rahmenmaß)
  • BeschriftungOben links: Rotraut / vier Jahre alt
  • InventarnummerBG-M 1318/78
  • CreditlineSchenkung Nachlass Lis Happe-Richter, Berlin, 1985
  • AusgestelltNein
Text

Die Malerin Lis Happe-Richter, von der nur wenige Werke bekannt sind, inszeniert in dem naturalistischen Ganzkörperporträt liebevoll ihre vierjährige Tochter Rotraut. Mit modischem Bubikopf, Sonntagskleid und schwarzen Lackschuhen richtet das Mädchen den Blick verträumt aus dem Bild. In den 1930er Jahren wurde Rotraut Richter (1915–1947) zum gefeierten Bühnen- und Filmstar. Ihre erste Filmrolle hatte sie 1932 in dem Abtreibungsdrama „Das erste Recht des Kindes“, das von den Nationalsozialisten verboten wurde. Ihren größten Filmerfolg feierte sie in der Rolle einer tierlieben Blumenverkäuferin in „Das Veilchen vom Potsdamer Platz“ von 1936. 1947 verstarb sie an den Folgen einer Blinddarmoperation.