Resultate:  1

Manuskript von Raoul Hausmann enthält eine Übersetzung von Walt Whitman und eine Abschrift eines Textes von Alfred Mombert
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Alfred Mombert (1872 - 1942)

  • TitelManuskript von Raoul Hausmann enthält eine Übersetzung von Walt Whitman und eine Abschrift eines Textes von Alfred Mombert
  • Datierung1915
  • GattungManuskripte
  • SystematikManuskript
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Umfang1 Blatt
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 789/79
  • Andere NummerBG-HHE I 6.12
  • CreditlineErworben aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung
Zugehörige Objekte
Weitere Abbildungen

Übersetzung des Textes von Walt Whitman

„Mitten aus den Männern und Frauen, der Volksansammlung
Habe ich mir dich ausgesucht mit geheimen und göttlichen Zeichen,
Dir ist nichts mehr verwandt, keine Eltern, Weib,
Ehemann, Bruder, Kind, keiner näher als ich,
Sie sind mir fremd, aber der Eine ist’s nicht, der
Eine kennt mich.

Ah, Geliebter, und vollkommen Gleicher,
ich meine, daß du mich erkennen solltest durch so feine Verbindungen
Und ich, wenn ich Deine Hand nehme,
Erkenne dich und das gleiche in dir.
(Walt Whitman)“[1].

Abschrift des Textes von Alfred Mombert

„Hier ist ein Gipfel
Hier wurzelt neben Dir eine so seltne Blume -
plötzlich und so fremd und anders
daß du blaß erschrocken lächelst.
Suche nicht länger
jeder Gedanke, den Du jetzt noch schaust
ist ein Irrgeist.
Hier ist ein Gipfel -
Suche keinen ändern.
(Alfred Mombert)“[2].

[1] Walt Whitman: Among the Multitude. Aus: Sea-Drift, Leaves of Grass. 1867
[2] Alfred Mombert: Der Denker. Minden, 1901. S. 176. Interpunktion und Zeilenfall der Abschrift weichen von der gedruckten Vorlage ab.