Results:  1

Brief von Nell von Ebneth an Hannah Höch [und Til Brugman]. [o. O.]
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Nell von Ebneth

  • TitleBrief von Nell von Ebneth an Hannah Höch [und Til Brugman]. [o. O.]
  • Date[1934]
  • CategoryKorrespondenz
  • ClassificationBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Amount1 Blatt
  • FondsNachlass Hannah Höch
  • Inventory NumberBG-HHC K 136/79
  • Other NumberBG-HHE II 34.29
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • On DisplayNo
Transcription / Description
Additional Reproductions

"Zondag
Liebe Hannah u Till, das war ja eine Uberraschung, die selbst geschriebene Karte von Hannah, herrlich das nun alles wieder langsamerhand ins Geleise kommt. Heut Nachmittag war ich eben bei Buys Cor kam gestern aus Berlin und brachte die letzten Nachrichten von Euch mit, die ja alle recht erfreulich klingen. Wann werdet ihr nun reisen? Tillchen für Dich wird es auch Not tun ein wenig zur Ruhe zu kommen. Ihr wißt nicht wie viel ich in Gedanken bei Euch bin. Was macht der Apetit und die Verdauung hoffentlich keine Durchfälle mehr? Und ist das Herz schon ganz ruhig der Puls nicht mehr so hoch? Alles sollt ihr schreiben sobald ihr Zeit habt, erwarte keines fals umgehend Antwort, sondern nur dann wenn ihr Lust und Zeit dazu habt.
Hier ist der Zustand schwer durch zu halten Nachdem die erste Woche nach meiner Reise erträglich war hat sich nun alles wieder um vieles verschlimmert. Laßt hierüber in Euren Briefen nie etwas verlauten, sondern schreibt so wie immer an uns beiden.
Ich habe ja viel daran gehabt Tillchen daß ich mit Dir darüber sprechen konnte, denn vieles ist mir doch bewuster geworden und dadurch leichter zu tragen, obgleich meine eigene Schwäche mir manchmal im Weg steht, die Tränen rollen ohne das ich sie bezwingen kann.//
Also meine Lieben laßt von Euch hören ich denke mit viel viel Liebe an Euch beide und hoffe so von Herzen das es Euch nun gut gehen wird
Tausend mal umarmt//
Eure Nell.//
Läutet doch Mellers an und grüßt von mir."//