Resultate:  1

Brief von Hildegard Nebel an Hannah Höch. [o. O.]
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Hildegard Nebel

  • TitelBrief von Hildegard Nebel an Hannah Höch. [o. O.]
  • Datierung24.04.1932
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, handgeschrieben
  • Umfang1
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 369/79
  • Andere NummerBG-HHE II 24.18
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung

"Sesenheimerstrasse 30 Garth 1. IV.
15. Dez. 24.
Liebes Fräulein Hoech.
Es kamen von der Ullstein-Druckerei, wie ein Weihnachtsgeschenk 60 M angeflogen, u. 8 M. wurden mir gestern noch für den Läufer angekündigt - so viel! - Sie Liebe, Gute - 1000 herzlichen Dank!
Sollten wir das nicht ganz bescheiden feiern? Mein Mann u. ich, wir würden uns herzlich freuen, wenn Sie uns besuchten - sind Sie in der Weichnachtswoche schon sehr besetzt?
Sehr schön war der Schwitters Abend bei Ihnen?
Nochmal 1000 Dank von Herzen u. viele Grüße von meinem Mann u. mir - Ihre Hildegard Nebel."