Resultate:  1

Brief von Willi Warstat an Hannah Höch. Stettin
  • Repro: Anja Elisabeth Witte
    • Willi Warstat

  • TitelBrief von Willi Warstat an Hannah Höch. Stettin
  • Datierung14.08.1930
  • GattungKorrespondenz
  • SystematikBrief
  • MaterialPapier, maschinengeschrieben
  • Umfang1 Blatt
  • KonvolutNachlass Hannah Höch
  • InventarnummerBG-HHC K 4493/79
  • Andere NummerBG-HHE II 30.8
  • CreditlineErworben aus Mitteln des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin, 1979
  • AusgestelltNein
Transkription / Beschreibung

Briefkopf: "Studienrat Dr. W. WARSTAT / Leiter der Städtischen Bildstelle / Stettin den [...]"

"14. August 1930. / Hannah H ö c h / F r i e d e n a u b/Berlin / Büsingerstr. 16, II. / Sehr geehrtes gnädiges Fräulein! / Ich danke Ihnen für Ihr freundliches Schreiben vom 30.7. und der Übersendung der drei neuen Bilder. Sie sind sehr interessante Beispiele für den grotesken Stil, der sich mit Hilfe der Photomontage erreichen lässt. Ihre Arbeit «die Tragödin», habe ich zur Illustration meines Aufsatzes im Photofreund-Jahrbuch herangezogen. Ob und wo ich Ihre anderen Arbeiten verwenden kann, weiss ich noch nicht recht. Kann ich aber die Abzüge hierbehalten, um bei passender Gelegenheit auf dieselben zurückzugreifen? / Mit verbindlichem Gruss und bestem Dank / Ihr sehr ergebener / W Warstat"